Zum Tode von Dieter Gumpert


Unser Gründervater, Herr Dieter Gumpert, geboren am 18. März 1942, ist am 27. November 2018 friedlich von uns gegangen.

Im Jahr 1962 wurde der 19-jährige Dieter Gumpert von seiner damaligen Firma Behn Meyer als Assistent des Geschäftsführers nach Singapur geschickt. Während seiner Zeit in Singapur wurde er aktives Mitglied des Deutschen Hauses und war 1971 einer der Gründerväter der Deutschen Schule Singapur (jetzt bekannt als Deutsche Europäische Schule Singapur).

Während der Kindertage der GESS war es die Führung, die Ideen und Visionen von Herrn Gumpert, die die Schule zusammenhielten und sie stetig antrieben. Er war von 1979 bis 1996 Vorstandsvorsitzender des Schulvereins und diente der GESS später in verschiedensten anderen Funktionen, unter anderem als Schatzmeister.

Als Gründervater der Schule hat er es sich zur Aufgabe gemacht bei jedem Meilenstein der Schule, wie auch bei unserer Campuseröffnungszeremonie im August 2018, anwesend zu sein. Es gibt keine Worte um die Dankbarkeit auszudrücken, die wir für sein außergewöhnliches Leben und sein Lebenswerk empfinden, für das die GESS als Denkmal steht.

Der GESS Schulvereinsvorstand & die GESS-Gemeinschaft