Coronavirus - Updates und Hinweise

TraceTogether ab dem 17. Mai verpflichtend

https://token.gowhere.gov.sg/

Die Regierung von Singapur verlangt ab dem 17. Mai 2021 die obligatorische Verwendung der TraceTogether-App oder des Tokens für alle Einwohner ab 7 Jahren für den sicheren Zugang zu Schulen, Einkaufszentren und anderen wichtigen Orten.

Eine TraceTogether-App oder ein Token für SafeEntry für Schulen ist ab dem 17. Mai 2021 für Schüler ab 7 Jahren erforderlich. GESS-Familien sollten vorbereitet sein und einen TraceTogether-Token abholen, wenn Ihr Kind kein Mobiltelefon besitzt.

Bitte stellen Sie sicher, dass Ihr Kind die TraceTogether-App heruntergeladen hat, wenn es über ein Mobiltelefon verfügt, oder holen Sie einen Token in Ihrem örtlichen Gemeindezentrum (Community Centre) ab. Auf dieser Regierungswebsite https://token.gowhere.gov.sg/ erfahren Sie, wo und wann Sie den Token abholen können.

In den häufig gestellten Fragen (FAQ) zum TraceTogether-Token finden Sie weitere Informationen zum Thema Datenverschlüsselung, Datensicherung und Datenverwendung: https://token.gowhere.gov.sg/faq

Im Rahmen unseres Engagements für die GESS-Community versuchen wir, alle Inhalte gleichzeitig ins Deutsche zu übersetzen. Dies ist insbesondere an Abenden und Wochenenden nicht immer möglich. Bitte überprüfen Sie auch die englische Version dieser Seite.

Schuljahres 2020/21

Nach derzeitigem Stand werden alle Schüler für 2020/21 auf dem Campus sein. Dies kann sich je nach den Vorschriften der Regierung von Singapur ändern.

Der School Shop ist geöffnet und Sie können ihn nur mit vereinbartem Termin besuchen. Die Schulmaterialienliste 2020/21 befindet sich im Eltern-Portal im Abschnitt Hilfe für Eltern.

Schulprogramm- und Servicestatus

CCA für das 2. Semester: Finden auf dem Campus statt für Grundschule und Sekundarstufe. Eingestellt für den Vorschulischen Bereich aufgrund von staatlichen Restriktionen.

LEP: Finden ab dem 2. Semester statt

VIP: Finden statt. Die Musikabteilung arbeitet nach den Regeln und Vorschriften des National Arts Council von Singapur. Sollten Sie weitere Informationen benötigen, besuchen Sie bitte deren Website (https://www.nac.gov.sg).

Bibliothek: Geöffnet mit sicheren Distanzierungsmaßnahmen

Schulshop: Geöffnet ab dem 1. August - Klicken Sie hier, um einen Termin zu vereinbaren

Sportveranstaltungen und Spiele: (Noch zu bestätigen)

Großveranstaltungen: Eingestellt - Bitte prüfen Sie den Schulkalender

Schulausflüge: (Noch zu bestätigen)

Enrichment Trips: (Noch zu bestätigen)

Reiseerklärungsformular von Schülern

Bitte aktualisieren Sie die Reiseerklärung Ihres Kindes wenn Ihr Kind und/oder Familienmitglieder ins Ausland reisen. Benötigen Sie Hilfe? Chatten Sie mit School Services auf unserem Live-Chat oder senden Sie eine E-Mail an school@gess.sg.

Bitte senden Sie eine E-Mail an das GESS-Notfallteam unter covid19@gess.sg, wenn ein Mitglied Ihres Haushalts eine Stay Home Notice (SHN) oder ein Quarantine Order (QO) angeordnet bekommt oder ein vermuteter / bestätigter Fall ist.

Informationen zum vorschulischen Bereich
Informationen zur Grundschule
Informationen zur Sekundarschule
FAQ - Häufig gestellte Fragen
News und Updates
Was mache ich wenn mein Kind krank ist?
Informationen vom GESS Notfallteam
Tipps für Eltern und Schüler
Kontaktinformationen

Informationen zum vorschulischen Bereich

EINLASS AM CAMPUS
Drop-off:
  • Ausschließlich am Gate 2A (Dairy Farm Lane) - Fußgänger ab 07:30 Uhr, Fahrzeuge ab 07:55 Uhr (nur für den Vorschulischen Bereich)
  • Wenn Sie mit dem Auto oder Taxi kommen, steigen Sie bitte in der Bus Bay Area nicht aus dem Fahrzeug.
Pick-up:
  • Ausschließlich am Gate 2A (Dairy Farm Lane) und nur für Fußgänger
  • Kinder werden in Gruppen auf den Parkplatz vor dem Dschungeleingang gebracht, um Staus zu vermeiden. Bitte warten Sie bei der Abholung am Klassenschild Ihres Kindes.

(Neu) Abholzeiten ab Montag, 24. August 2020:

  • Pick-up-Zeit für Halbtagsschüler: 12:20 Uhr
  • Pick-up-Zeit für Vorkindergarten und Kindergarten 1: 14:15 - 14:20 Uhr
  • Pick-up-Zeit für Kindergarten 2: 14:20 - 14:25 Uhr
  • Pick-up-Zeit für Vorschule: 14:25 - 14:30 Uhr
ZUTRITT IN DEN SCHULBUS

Temperaturmessung - Eltern müssen jeden Morgen die Temperatur ihres Kindes messen und die Temperatur auf ein Klebeetikett oder ein Stück Papier schreiben. Schüler ohne Temperaturmessung dürfen nicht in den Schulbus einsteigen.

Warten Sie bitte, bis Ihr Kind in den Bus gestiegen ist - Das Schulbuspersonal prüft die dokumentierten Temperaturmessungen der Schüler und ob diese Anzeichen von Unwohlsein aufweisen. Ohne eine Temperaturmessung oder bei sichtlichen Anzeichen von Unwohlsein dürfen die Schüler nicht in den Schulbus einsteigen. Die Erziehungsberechtigten müssen warten, bis der Schüler den Bus betreten hat.

Feste Sitzplätze - Ihrem Kind wird ein fester Sitzplatz zugewiesen und es muss jeden Tag auf demselben Platz sitzen.

Kein Sprechen und keine Interaktion - Alle Schüler müssen während der Busfahrt still sitzen (siehe FAQ)

Regelungen auf dem Campus
  • Die Schüler müssen sich über SafeEntry registrieren, sobald sie den Campus betreten oder verlassen
  • Die Schüler gehen bei ihrer Ankunft direkt in ihre Klassenräume
  • Die Schüler müssen zu jeder Zeit eine Mund-Nasen-Maske oder ein Gesichtsvisier tragen
  • Die Schüler müssen jederzeit einen Abstand von 1 Meter einhalten
WICHTIGE DOKUMENTE

Neuer Stundenplan für Vorschulischer Bereich

Karte für den Campus-Eintritt

Gate 2A für Fußgänger
Gate 2 nur für Autos 07:55 - 08:30 Uhr

Informationen zur Grundschule

Campus EInlass

Drop-off:

  • Gate 3 für Fußgänger (Eltern dürfen den Campus nicht betreten)
  • Gate 1A für Fußgänger (Eltern dürfen den Campus nicht betreten)
  • Gate 1 für Drop-off mit dem Auto (Eltern dürfen das Fahrzeug nicht verlassen und müssen sofort nach der Abgabe des Kindes abfahren)
  • Drop-off Zeit: Ab 7:30 Uhr.

Pick-up:

  • Gate 3 für Fußgänger (Eltern dürfen den Campus nicht betreten)
  • Gate 1A für Fußgänger (Eltern dürfen den Campus nicht betreten)
  • Gate 1 für das Abholen mit dem Auto (Eltern dürfen das Fahrzeug nicht verlassen oder auf dem Campus parken)
  • Pick-up-Zeit: Wie gewohnt
EInlass am Schulbus

Warten Sie, bis Ihr Kind in den Bus gestiegen ist - Das Schulbuspersonal prüft, ob ein Schüler sichtlich unwohl aussieht. Schüler dürfen nicht in den Bus einsteigen, wenn sie sich unwohl fühlen. Ein Erwachsener muss warten, bis der Schüler in den Bus gestiegen ist

Feste Sitzplätze - Ihrem Kind wird ein Sitzplatz zugewiesen und es muss jeden Tag auf demselben Sitzplatz sitzen

Keine Gespräche oder Interaktionen - Die Schüler müssen während der Busfahrt still sitzen (siehe FAQ).

REGELUNGEN AUF DEM CAMPUS
  • Die Schüler müssen sich über SafeEntry registrieren, sobald sie den Campus betreten oder verlassen
  • Die Schüler gehen bei ihrer Ankunft direkt in ihre Klassenräume
  • Die Schüler müssen zu jeder Zeit eine Mund-Nasen-Maske oder ein Gesichtsvisier tragen
  • Die Schüler müssen jederzeit einen Abstand von 1 Meter einhalten
WICHTIGE DOKUMENTE

Neuer Stundenplan für Grundschule (Klassen 1-2 und EIngangsstufe)

*After-School = Betreuungszeit für Schüler, die den Schulbus nehmen oder zu CCAs gehen.

Neuer Stundenplan für Grundschule (Klassen 3-5)

*After-School = Betreuungszeit für Schüler, die den Schulbus nehmen oder zu CCAs gehen.

Karte für den Campus Eintritt

Gate 1A und Gate 3 für Fußgänger
Gate 1 für Autos und Taxis

Informationen zur Sekundarschule

Einlass am Campus

Drop-off:

  • Gate 3 für Fußgänger (Eltern dürfen den Campus nicht betreten)
  • Gate 1A für Fußgänger (Eltern dürfen den Campus nicht betreten)
  • Gate 1 für Drop-off mit dem Auto (Eltern dürfen das Fahrzeug nicht verlassen und müssen sofort nach der Abgabe des Kindes abfahren)
  • Drop-off Zeit: Ab 7:30 Uhr.

Pick-up:

  • Gate 3 für Fußgänger (Eltern dürfen den Campus nicht betreten)
  • Gate 1A für Fußgänger (Eltern dürfen den Campus nicht betreten)
  • Gate 1 für das Abholen mit dem Auto (Eltern dürfen das Fahrzeug nicht verlassen oder auf dem Campus parken)
  • Pick-up-Zeit: Wie gewohnt
EINLASS AM SCHULBUS

Warten Sie, bis Ihr Kind in den Bus gestiegen ist - Das Schulbuspersonal prüft, ob ein Schüler sichtlich unwohl aussieht. Schüler dürfen nicht in den Bus einsteigen, wenn sie sich unwohl fühlen. Ein Erwachsener muss warten, bis der Schüler in den Bus gestiegen ist

Feste Sitzplätze - Ihrem Kind wird ein Sitzplatz zugewiesen und es muss jeden Tag auf demselben Sitzplatz sitzen

Keine Gespräche oder Interaktionen - Die Schüler müssen während der Busfahrt still sitzen (siehe FAQ).

REGELUNGEN AUF DEM CAMPUS
  • Die Schüler müssen sich über SafeEntry registrieren, sobald sie den Campus betreten oder verlassen
  • Die Schüler gehen bei ihrer Ankunft direkt in ihre Klassenräume
  • Die Schüler müssen zu jeder Zeit eine Mund-Nasen-Maske oder ein Gesichtsvisier tragen
  • Die Schüler müssen jederzeit einen Abstand von 1 Meter einhalten

Neuer Stundenplan für Sekundarstufe

Karte für den Campus Eintritt

Gate 1A und Gate 3 für Fußgänger
Gate 1 für Autos und Taxis


FAQ - Häufig gestellte Fragen

• Fragen zur Wiedereröffnung des Campus

• Fragen zu Temperaturkontrollen, Gesundheit und Schuleinlassvorgänge

• Fragen zur Leave of Absence (Zwangsbeurlaubung)

• Fragen zu Schulaktivitäten und Schulprogramm

• Weitere Fragen


Fragen zur Wiedereröffnung des Campus

MUSS MEIN KIND DEN GANZEN TAG IN DER SCHULE EINE MASKE TRAGEN?

Ja, die Regierung hat klare Regeln vorgegeben. Alle Schüler müssen in der Schule eine Maske tragen. Alternativ können die Schüler unter 13 Jahren ein Gesichtsvisier tragen.

Weitere Informationen zu den Masken und Gesichtsvisieren finden Sie in den FAQ des Gesundheitsministeriums (MOH).

Finden Veranstaltungen während 2020/21 auf dem Campus statt?

Während der Phase 2 des Wiedereröffnungsplans der Regierung von Singapur sind die Veranstaltungen eingeschränkt. Bitte überprüfen Sie den Schulkalender für die neuesten Updates.

Dürfen Eltern den Campus betreten?

Nach dem 15. August 2020 dürfen sich keine Eltern mehr auf dem Campus aufhalten. Eltern steigen bitte am Drop-off-/Pick-up-Bereich nicht aus den Fahrzeugen aus.

WARUM dürfen die KINDER Im Schulbus ODER in den ÖFFENTLICHEN VERKEHRsmitteln nicht reden?

Die Regierung von Singapur hat empfohlen, dass alle Fahrgäste in den öffentlichen Verkehrsmitteln und Schulbussen nicht sprechen sollen bzw. leise sprechen sollen, wenn dies erforderlich ist. Dies ist ein Teil der Sicherheitsmaßnahmen zur Minimierung des Kontaminationsrisikos. Weitere Informationen finden Sie in den FAQ des Bildungsministeriums (MOE).



Fragen zu Temperaturkontrollen, Gesundheit und Schuleinlassvorgängen

[NEW] Wer wird die TraceTogether-App oder das Token verwenden müssen?

Alle Schülerinnen und Schüler der GESS ab dem 7. Lebensjahr in der Grundschule und Sekundarstufe der Klassen 1-12 und Eingangstufe, sobald die Regierung von Singapur die obligatorische Verwendung der TraceTogether-App oder des Tokens für SafeEntry ankündigt.
Die Kinder des vorschulischen Bereiches unter 7 Jahren benötigen kein Token. Jedoch müssen begleitende Eltern die TraceTogether-App oder das Token bei Betreten des Schulgeländes verwenden.

[NEW] MUSS MEIN KIND DEN GANZEN TAG DEN TRACE TOGETHER TOKEN MIT SICH TRAGEN?

Wenn Ihr Kind sieben Jahre oder älter ist, muss es mit dem TraceTogether-Token oder der App auf dem Handy beim Betreten oder Verlassen des Campus ein- und auschecken. Sobald Ihr Kind den SafeEntry abgeschlossen hat, kann es den Token in seiner Schultasche lassen, bis es den Campus verlässt. Schüler müssen nur jedes Mal ein- und auschecken, wenn sie den Campus betreten oder verlassen.

[NEW] Kann mein Kind das Schulgelände betreten, auch falls es vergessen hat, das Token oder Mobiltelefon mitzubringen?

Bitte beachten Sie, dass Schülerinnen und Schüler die ihr TT-Token vergessen haben sollten, trotzdem der Zutritt auf das Schulgelände gewährt wird. GESS behält sich jedoch das Recht vor, Schülerinnen und Schüler nach Hause zu schicken, wenn diese wiederholt ohne das TT-Token in der Schule ankommen. Beim erst- oder zweitmaligen Vergessen des TT-Token werden wir Ihnen eine Erinnerung schicken. Falls Ihr Kind zum dritten Mal ohne das TT-Token in der Schule ankommt, werden wir Ihr Kind nach Hause schicken, oder Eltern werden gebeten ihr Kind abzuholen.

[NEW] Was passiert, wenn mein Kind sein Token verliert?

Sie müssen das nächstgelegene Community Centre/Club Ihres Wohnbezirks aufsuchen, um ein Ersatz-Token zu erhalten. Das nächstgelegene Community Centre/Club finden Sie unter https://token.gowhere.gov.sg/

[NEW] Mein Kind ist in der Grundschule, aber noch nicht 7 Jahre alt.

Gegenwärtig müssen nur Kinder ab 7 Jahren ein TraceTogether-Token besitzen. Falls Ihr Kind noch nicht 7 Jahre alt ist, stellen Sie bitte sicher, dass Ihr Kind den gedruckten Barcode zum SafeEntry-Scannen mitbringt.

[NEW] Wo kann ich weitere Informationen über TraceTogether erhalten?

In den häufig gestellten Fragen (FAQ) zum TraceTogether-Token finden Sie weitere Informationen zum Thema Datenverschlüsselung, Datensicherung und Datenverwendung: https://token.gowhere.gov.sg/faq

WER WIRD KONTROLLIERT?

Jeder Besucher, Mitarbeiter, Schüler und Eltern, einschließlich, aber nicht beschränkt auf: externe Auftragsnehmer, Kantinenmitarbeiter, Busfahrer, Lieferanten und Ausbilder werden bei jedem Betreten des GESS Campus überprüft. Dies wird bis auf weiteres so bleiben. Wir sind uns bewusst, dass dies zu Verzögerungen führen kann. Die Sicherheit unserer Schüler und Schulgemeinde hat jedoch Priorität.

Muss ich mein Kind abholen, wenn es eine Körpertemperatur von 37.5°C oder höher hat oder wenn es Fieber, Halsschmerzen, Husten oder Schnupfen hat?

JA, dies ist ein obligatorisches Schulverfahren. Bitte kooperieren Sie mit unserem Erste Hilfe Team und holen Sie Ihr Kind so schnell wie möglich ab. Ihr Kind wird in einem isolierten Raum unter Aufsicht eines Mitarbeiters vom Erste Hilfe Team untergebracht.

[NEW] Wenn ein Elternteil oder Haushaltsmitglied krank ist, darf das Kind trotzdem in die Schule gehen?

Schüler mit Haushaltsmitgliedern mit grippeähnlichen Symptomen wie Fieber, laufender Nase, Halsschmerzen und Husten, die einen COVID-19-Tupfertest ablegen müssen, dürfen die Schule nicht besuchen, bis das negative Testergebnis vorliegt. Sie müssen das Testergebnis an covid19@gess.sg senden.

Wie oft werden die Schulbusse desinfiziert?

Busfahrer und das Bus-Team desinfizieren täglich Busse mit denselben Reinigungsmitteln wie GESS. Händedesinfektion ist extrem wichtig, um die Ausbreitung von Keimen zu verhindern. In diesen herausfordernden Zeiten haben wir jedoch zusätzliche Reinigungsmaßnahmen für Busse eingeführt.

WARUM WIRD JEDES MAL, WENN ICH IN DIE GESS KOMME, EINE TEMPERATURKONTROLLE DURCHGEFÜHRT?

Wir führen derzeit ein erweitertes Kontrollverfahren für jeden Besucher des GESS-Campus durch, einschließlich Mitarbeiter und Schüler. Dies ist eine Vorsichtsmaßnahme, um das Infektionsrisiko auf dem Campus zu verringern. Im Laufe des Tages werden zusätzliche Temperaturprüfungen durchgeführt.

Wann ist Schuleinlass am Campus?

Der Campus ist morgens ab 07:30 Uhr für Schüler geöffnet. Bitte planen Sie entsprechend und kommen Sie nicht früher an.


Fragen zur Leave of Absence (LOA) "Zwangsbeurlaubung"

WAs ist der Unterschied zwischen LOA, SHN und QO?

Stay Home Notice (SHN) ist eine Anordnung der Regierung von Singapur, die von der Immigration Checkpoint Authority (ICA) herausgegeben wird. Klicken Sie hier für weitere Informationen.

Quarantine Order (QO) ist eine Anordnung der Regierung von Singapur, die vom Gesundheitsministerium (MOH) erlassen wurde. Klicken Sie hier für weitere Informationen.

Leave of Absence (LOA) ist eine GESS-Vorsichtsmaßnahme unserer Schule. Bitte beachten Sie, dass dies eine andere ist als die vorherige LOA-Vereinbarung (Leave of Absence) der Regierung von Singapur, die nun durch die Stay Home Notice (SHN) ersetzt wurde.

Unternehmen und Organisationen können ebenfalls Anordnungen erteilen, zu Hause zu bleiben. Dies unterscheidet sich von einem von der Immigration Checkpoint Authority (ICA) herausgegebenen Stay Home Notice (SHN).

ICH habe gehört, dass es im Condo in dem wir wohnen einen bestätigen Fall von COVID-19 gibt. WAS SOLL ICH TUN?

Befolgen Sie zunächst immer die Anweisungen des Gesundheitsministeriums.

Wenn Sie keinen engen Kontakt mit der Person hatten, 15 bis 30 Minuten im selben Raum waren, ist die Wahrscheinlichkeit einer Ausbreitung des Virus minimal. Wenn Sie engen Kontakt hatten, werden Sie wahrscheinlich vom Gesundheitsministerium im Rahmen der Rückverfolgungsmaßnahme kontaktiert. Bleiben Sie in diesem Fall zu Hause und informieren Sie das Gesundheitsministerium (Tel.: 1800 333 9999).

Waschen / desinfizieren Sie weiterhin regelmäßig die Hände Ihrer Familie und messen Sie zweimal täglich die Temperatur aller Ihres Haushaltsmitglieder.

Wenn Sie Zweifel haben oder sich ein Mitglied Ihres Haushalts unwohl fühlt, gehen Sie sofort zu einem Arzt.

Ein Familien- / Haushaltsmitglied befindet sich zurzeit in Leave of Absence (LOA) oder in Stay Home Notice (SHN). Kann mein Kind trotzdem zur Schule gehen?

Nein, Kinder müssen zu Hause bleiben und den Zeitraum der Zwangsbeurlaubung (LOA) / bzw. Selbst-Quarantäne (SHN) ebenfalls einhalten. Sie müssen die Schule per E-Mail an covid19@gess.sg darüber informieren.

Anfrage auf Freistellung von Schülern

Wir respektieren, dass jede Familie das Recht hat selbst zu entscheiden, ob sie ihre Kinder in dieser schwierigen Zeit zur Schule schicken oder nicht. Wenn Sie gerne Ihr Kind zu Hause behalten möchten, füllen Sie bitte diese Anfrage auf Beurlaubung aus und informieren Sie ggf. das Schulbus-Team (bus@gess.sg). Das Formular muss zwingend ausgefüllt werden.

Abwesenheiten werden als entschuldigt eingetragen und haben keinen Einfluss auf die Anwesenheitsbestimmungen des Schülers.


Fragen zu Schulaktivitäten und Schulprogramm

FINDEST DER CCA- / MUSIKUNTERRICHT (VIP) ODER DIE SPRACHKURSE (LEP) STATT?

Bitte überprüfen Sie die Coronavirus Webseite im Eltern-Portal, um die neuesten Informationen zu erhalten, welche Kurse statt finden.

FINDEN PAUSEN UND SPIELZEITEN TROTZDEM noch IM FREIEN STATT?

Alle Besucher, einschließlich Schüler, werden beim Betreten des GESS Campus überprüft. Die Pausen und die Spielzeit im Freien sind begrenzt und die Schüler müssen die sicheren Abstandsregeln einhalten.

SIND ALLE SCHULAUSFLÜGE ABGESAGT?

Alle Schulausflüge sind derzeit abgesagt.

[NEw] WaRUM GIBT ES KEINe CCAS FÜR PRESCHOOL?

Aufgrund der Bestimmungen der Early Childhood Development Agency und der CPE-Bestimmungen dürfen wir derzeit keine außerschulischen Aktivitäten im Vorschulischen Bereich durchführen. Daher werden CCAs für den Vorschulischen Bereich im zweiten Semester weiterhin ausgesetzt.

[NEW] Was sind die Regeln für MUSIkaktivitäten und Aufführungen? Kann mein Kind ohne Maske singen oder Blasinstrumente spielen?

Ja, das ist bedingt möglich. Die Musikabteilung arbeitet nach den Regeln und Vorschriften des National Arts Council von Singapur. Sollten Sie weitere Informationen benötigen, besuchen Sie bitte deren Website (https://www.nac.gov.sg).

Singen:

  • Maximal 30 Singende (einschließlich der Lehrkraft) in einem Raum
  • 1 Meter Abstand
  • 5 Singende können gleichzeitig ohne Maske singen, in einem Abstand von 2 Metern
  • Die Lehrkraft kann ohne Maske singen, als eine der 5 Singenden ohne Maske, in einem Abstand von 2 Metern
  • Masken oder Gesichtsvisiere müssen beim Singen getragen werden

Blasinstrumente:

  • Bis zu 10 Blasmusizierende können ohne Maske zusammen in einem Raum spielen
  • 2 Meter Abstand

*Diese Informationen finden Sie hier.


Weitere Fragen

SIND CHIRURGISCHE MASKEN AN DER GESS VERFÜGBAR?

GESS hat chirurgische Masken, die nur von dem Erste Hilfe Team benutzt werden. Familien sollten sich chirurgische Masken in Supermärkten oder Apotheken kaufen, wenn sie diese verwenden wollen. Bitte denken Sie daran, dass regelmäßiges Händewaschen und Desinfizierung die Verbreitung von Keimen verhindert. Der Spezialist für Infektionskrankheiten Herr Dr. Leong gibt hier gute Tipps, wie Sie sich schützen können: https://www.facebook.com/onefm913/videos/2916759611719451

Die Informationen im Internet stimmen nicht mit den Informationen aus meiner What’s App Gruppe überein

Alle offiziellen Mitteilungen, Verfahren und Ratschläge der GESS werden im Eltern-Portal veröffentlicht. Dies ist die einzige offizielle Quelle von GESS mit Informationen zum Coronavirus

Im Internet, sozialen Medien und in WhatsApp-Gruppen haben sich bereits eine Reihe von falschen Gerüchten die Runde gemacht. Bitte befolgen Sie nur die offiziellen Anweisungen des Gesundheitsministeriums und der Regierung.

Wie kann ich mein Feedback an GESS senden?

Vielen Dank, als Community School freuen wir uns über Feedback. In diesen herausfordernden Zeiten bitten wir Sie, das Feedback NICHT über die Hauptkommunikationskanäle zu übermitteln: Telefonleitungen, school@gess.sg, firstaid@gess.sg und Betriebspersonal.

Es ist wichtig, dass wir diese Kommunikationskanäle für dringende und operative Bedürfnisse frei halten. Sie können stattdessen gerne über dieses Formular Ihr Feedback senden. Wir werden uns dann so bald wie möglich bei Ihnen melden.

WARUM SIND INFORMATIONEN NICHT IN DEUTSCH VERFÜGBAR ODER WARUM UNDERSCHEIDET SICH DIE ÜBERSETZUNG?

Im Rahmen unseres Engagements für die Schulgemeinde sind wir bemüht, alle Informationen simultan ins Deutsche zu übersetzen. Dies ist eine herausfordernde Aufgabe und wir bitten um Verständnis, wenn die deutsche Übersetzung noch fehlt bzw. sich ein wenig von der englischen Version unterscheidet. Wir werden uns darauf konzentrieren, dass der englische Text immer auf dem neuesten Stand ist und die deutsche Übersetzung so schnell wie möglich aktualisiert wird. Gleichzeitig arbeiten wir daran, wichtige Informationen in weitere Sprachen zu übersetzen, um unsere vielfältige Gemeinde weiter zu unterstützen.

Wenn Sie Fehler / Korrekturen bemerken, senden Sie uns bitte Ihr Feedback über unser allgemeines Feedback Formular.

News und Updates

Singapur Updates


Bitte verlassen Sie sich nur auf Information von amtlichen Stellen. Es haben bereits eine Reihe von falschen Gerüchten im Internet und den sozialen Medien die Runde gemacht.

Bitte lesen Sie den Abschnitt mit den häufig gestellten Fragen (FAQs) auf dieser Seite durch, bevor Sie sich an die GESS wenden.

GESS Updates

GESS wird weiterhin Updates per E-Mail kommunizieren und das Eltern-Portal entsprechend aktualisieren. Untenstehend finden Sie ein Archiv aller GESS-Mitteilungen im Zusammenhang mit dem Coronavirus:

Tipps für Ihre Familie:

Händewaschen ist der beste Weg, um die Ausbreitung von Keimen zu verhindern und zu bekämpfen! Waschen Sie Ihre Hände regelmäßig mit Wasser und Seife oder einem Handdesinfektionsmittel. Erklären Sie dies Ihren Kindern.

  • Beim Husten und Niesen den Mund bitte mit einem Tuch oder mit der Ellenbeuge bedecken.
  • Bitte keine Getränke, Esswaren oder ungewaschene Essutensilien teilen.
  • Ausgedehnte Ruhezeiten einhalten.
  • Achten Sie auf eine gesunde Ernährung und dass Sie viel Wasser trinken.
  • Vermeiden Sie den Kontakt zu Kranken und bleiben Sie zuhause, wenn Sie krank sind.
  • Desinfizieren Sie Oberflächen, die anfällig für Keime sind, wie z.B. Handys, Tastaturen und Türklinken.
  • Vermeiden Sie nicht unbedingt erforderliche Meetings und Playdates. Versuchen Sie jedoch, normale Aktivitäten einzubeziehen, wo dies möglich und sicher ist. Die Einhaltung einer regelmäßigen Routine hilft Ihrer Familie in dieser schwierigen Zeit.

Was mache ich wenn mein Kind krank ist?

MORGENROUTINE

Bitte messen Sie jeden morgen die Körpertemperatur aller Mitglieder Ihrer häuslichen Gemeinschaft. Wenn Ihr Kind Fieber hat oder Symptome des Coronavirus zeigt, suchen Sie sofort einen Arzt auf. Sie sollten auch das GESS-Notfallteam via covid19@gess.sg kontaktieren.

Bei welchen Symptomen sollte mein Kind zu Hause bleiben?

In Phase 3 , nach den Richtlinien vom Singapurischen Staat,werden alle, die Fieber oder respiratorische Symptome wie Schnupfen,Halsschmerzen oder Husten haben dazu aufgefordert einen Arzt aufzusuchen.

Aufgrund dessen, verlangt die GESS einen Arztbesuch bei den oben genannten Symptomen, da nur ein Arzt entscheiden kann , ob die Symptome ursaechlich mit Covid-19 in Zusammenhang stehen oder nicht.

Wie lange muss mein Kind zu Hause bleiben?

Dies entscheidet der Arzt. Bitte reichen Sie nach dem Arztbesuch das entsprechende Attest bei covid19@gess.sg ein. Das Covid Team wird sich mit Ihnen in Verbindung setzen.

Sollten die Symtome nach dem Ablauf des Attest immer noch vorhanden sein, so schicken sie bitte nicht ihr Kind in die Schule zurück, sondern gehen Sie in die gleiche Klinik für eine Nachuntersuchung.

Wie sieht es mit Geschwistern aus?

Als vorübergehende Maßnahme wird die GESS die Anwendung der Geschwisterregel wie folgt wieder aufnehmen:

  • Alle Familienmitglieder sind verpflichtet, zu Hause zu bleiben, falls ein Familienmitglied sich unwohl fühlt und Symptome wie Fieber, Husten, Halsschmerzen oder laufende Nase usw. aufweist.
  • Sollte sich ein Schüler während der Schulzeit unwohl fühlen und Symptome wie Fieber, Husten, Halsschmerzen oder laufende Nase usw. aufweisen, werden alle Familienmitglieder nach Hause geschickt.
  • Nach Einreichung eines ärztlichen Attests für den erkrankten Schüler wird das Covid19-Team weitere Informationen geben. Bitte informieren Sie uns unter covid19@gess.sg
  • Wenn ein Haushaltsmitglied sich auf SHN oder Quarantäne Order (OA) befindet, dürfen alle Haushaltsmitglieder (einschließlich Geschwister) das Schulgelände nicht betreten.
  • Falls Sie aus dem Ausland zurückgekommen sind und von einer SHN befreit sind, setzen Sie sich bitte mit der covid19@gess.sg in Verbindung

Informationen vom GESS Notfallteam

Was mache ich wenn mein Kind krank ist?

Wenn es Ihrem Kind nicht gut geht und es sich zu Hause nicht für den Online-Unterricht anmelden kann, informieren Sie bitte school@gess.sg und den Klassenlehrer.

Morgenroutine

Bitte messen Sie jeden morgen die Körpertemperatur aller Mitglieder Ihrer häuslichen Gemeinschaft. Wenn Ihr Kind Fieber hat oder Symptome des Coronavirus zeigt, suchen Sie sofort einen Arzt auf. Sie sollten sich auch an das GESS-Notfallteam unter covid19@gess.sg wenden.

Wie setzt man die Schutzmaske richtig auf

Weitere Informationen zum sicheren Tragen und Entfernen eines Mundschutzes finden Sie hier.

GESS Notfallteam

Bitte informieren Sie das GESS Notfallteam, wenn ein Mitglied Ihres Haushalts eine Stay Home Notice (SHN) oder eine Quarantine Order (QO) erteilt bekommen hat. Sie müssen das GESS Notfallteam auch informieren, wenn ein Mitglied Ihres Haushalts ein verdächtiger oder bestätigter Fall wird. Bitte senden Sie eine E-Mail an covid19@gess.sg.

LEAVE OF ABSENCE (LOA) und andere Maßnahmen

Stay Home Notice (SHN) ist eine Anordnung der Regierung von Singapur, die von der Immigration Checkpoint Authority (ICA) herausgegeben wird. Klicken Sie hier für weitere Informationen.

Quarantine Order (QO) ist eine Anordnung der Regierung von Singapur, die vom Gesundheitsministerium (MOH) erlassen wurde. Klicken Sie hier für weitere Informationen.

Leave of Absence (LOA) ist eine GESS-Vorsichtsmaßnahme unserer Schule. Bitte beachten Sie, dass dies eine andere ist als die vorherige LOA-Vereinbarung (Leave of Absence) der Regierung von Singapur, die nun durch die Stay Home Notice (SHN) ersetzt wurde.

Unternehmen und Organisationen können ebenfalls Anordnungen erteilen, zu Hause zu bleiben. Dies unterscheidet sich von einem von der Immigration Checkpoint Authority (ICA) herausgegebenen Stay Home Notice (SHN).

Tipps für Eltern und Schüler

Liebe Eltern und SchülerInnen,

dies ist wirklich keine einfache Zeit für Kinder und natürlich auch für Sie als Eltern und Erwachsene. Niemand ist so wirklich vorbereitet und auch die Ungewissheit, was noch kommt, stellt den normalen Alltag komplett auf den Kopf und unsere Gefühle sind durcheinander und fahren Achterbahn. Es gibt Momente, in denen man das Gefühl hat, die momentane schwierige Situation nicht aushalten zu können, gefolgt von der Hoffnung, sie gemeinsam meistern zu können.

Räumliche Distanzierung, Ausgangsbeschränkungen und Quarantäne können für uns alle sehr belastend sein. Welche Strategien können uns darin unterstützen, die aktuelle Lage gut zu meistern? Wie können wir auch überfordernde und belastende Momente gut bewältigen?

Untenstehend finden Sie einige Quellen und Hilfen für unsere GESS-Familien. Wir haben auch hilfreiche Tipps für die Rückkehr zum Lernen auf dem Campus vorbereitet. Bitte klicken Sie hier, um die Tipps zu lesen.

Untenstehend finden Sie einige Quellen und Hilfen für unsere GESS-Familien.

Herzliche Grüße,
GESS-Schülerberatungsteam

Beratungsstelle

Wenn Sie Hilfe brauchen oder jemanden kennen, der Hilfe benötigt, zögern Sie nicht, die folgenden Helplines oder Ressourcen zu nutzen! Manchmal kann das Teilen Ihres Problems Ihnen helfen, die Dinge klarer zu sehen und in schwierigen Zeiten besser zu bewältigen.

Übersicht Beratungsstellen in Singapur mit deutschsprachigen Mitarbeitern

Beratungsstellen in Singapur für Kinder

Beratungsstellen in Singapur für Erwachsene

Beratungsstellen in Deutschland

Internationale Beratungsstellen

Tipps für Erwachsene:

1. Fokus auf Ihrem eigenen Stress Level

Wenn Sie wegen des Virus beunruhigt sind, können Sie nach relevanten Informationen aus zuverlässigen Quellen suchen. Hier in Singapur erhalten Sie auf der Website des Gesundheitsministeriums https://www.moh.gov.sg oder im Health Promotion Board https://www.hpb.gov.sg die aktuellsten Informationen. Finden Sie gesunde Bewältigungsmechanismen, die Ihnen helfen, Ihren Stress zu bewältigen.

2. Bleiben Sie als Vorbild ruhig und beherrscht

Kinder orientieren sich emotional an den prägenden Erwachsenen in ihrem Leben. Vermeiden Sie es, ängstlich oder verängstigt zu wirken.

3. Sicherheit verstärken

Weisen Sie auf Faktoren wie die morgendliche Temperaturkontrolle in der Schule hin, das dazu beiträgt, ihre unmittelbare Sicherheit und die ihrer Familie sowie Schulgemeinde zu gewährleisten. Kinder müssen auch ein Gefühl der Kontrolle haben, um Sorgen minimieren zu können. Erinnern Sie sie daran, was sie tun können, um sich selbst zu schützen. Die Website des Gesundheitsministeriums enthält einige großartige Infografiken, die für Kinder leicht verständlich sind und erklären wie man sich die Hände richtig wäscht und erklärt was COVID-19 bedeutet.

4. Lassen Sie Kinder wissen, dass es in Ordnung ist, sich beunruhigt zu fühlen

Lassen Sie Kinder über ihre Gefühle sprechen und helfen Sie ihnen, diese in die richtige Richtung zu lenken. Je mehr sie ihre Gedanken teilen, desto einfacher wird es für Sie, ihnen bei der Bewältigung ihrer Sorgen zu helfen.

5. BEOBACHTEN SIE DEN EMOTIONALEN ZUSTAND der KINDER

Viele Kinder äußern ihre Bedenken nicht mündlich. Änderungen im Verhalten, Appetit und Schlafmuster können auf Trauer, Angst oder Unbehagen eines Kindes hinweisen. Es gibt keinen richtigen oder falschen Weg, um Trauer zu fühlen oder auszudrücken.

6. Informieren Sie sich

Hier sind einige Artikel für Eltern im Zusammenhang mit COVID-19, die Ihnen bei Ihren Gesprächen mit Ihren Kindern helfen können.

1. https://psychcentral.com/blog/coronavirus-anxiety-4-ways-to-cope-with-fear

2. http://www.restorativecommunityconcepts.com/blog/understanding-the-mental-health-social-impact-of-the-coronavirus-finding-the-middle-path

3. https://www.brainpop.com/health/diseasesinjuriesandconditions/coronavirus

4. Advice on talking to your children about the Coronavirus from GESS

5. https://www.bbc.com/news/uk-51734855

6. https://www.familienunterdruck.de/

7. Sprechen Sie mit dem GESS Schülerberatungsteam

Wenn Sie zusätzliche Hilfe benötigen, wenden Sie sich bitte an die Schülerberater Dr. Hana Adams (hana.adams@gess.sg) oder Jennifer Maerz (jennifer.maerz@gess.sg).

Um diese neue Situation etwas besser meistern zu können, finden Sie hier ab sofort das „Digitale Counseling Office“ auf welchem unser Schülerberatungsteam regelmäßig Videos, Bilder, Links und Tipps, wie die „Schule auf Zeit zu Hause“ gut funktionieren kann bereitstellt.


Bücher für Kinder

Willi Virus: Aus dem Leben eines Schnupfenvirus

Author: Heidi Trpak

ISBN: 978-3702234867

Details: Das Buch ist aus der Perspektive des Rhinovirus Willi erzählt und wird durch zahlreiche zusätzliche Sachinformationen ergänzt. - Alter 5-9

Something Bad Happened: A Kid’s Guide to Coping with events in the News

Author: Dawn Huebner

ISBN: 978-1787750746

Details: How to process different world events. - Ages 6-12

Gefühle - So geht es mir!

Author: Felicity Brooks, Frankie Allen

ISBN: 978-1789411386

Details: Eine gute Möglichkeit, mit kleinen Kindern über Emotionen zu sprechen - Alter 4-6

What to Do When You Worry Too Much

Author: Dawn Huebner

ISBN: 978-1591473145 Details: A Kid's Guide to Overcoming Anxiety - Ages 7-12

Kontaktinformationen

Kontaktaufnahme mit der Schulverwaltung

Bitte verwenden Sie bis auf weiteres die Live-Chat-Funktion auf der GESS Website. Die Live-Chat-Box befindet sich in der unteren linken Ecke aller gess.sg Webseiten. Bitte beachten Sie, dass viele unserer GESS-Mitarbeiter während der Wiedereröffnung in Phase 2 von zu Hause aus arbeiten und nicht alle Telefonleitungen in Betrieb sein werden.

Sie können die folgenden Abteilungen über die Live-Chat-Box kontaktieren:

GESS Hilfe für Eltern wird Sie mit School Services und unserem Eltern Service Center verbinden.

Finanzen wird Sie mit unserer Finanzabteilung und Buchhaltung verbinden.

Information Technology verbindet Sie mit unserem IT-Support und Ed-Tech Teams.

Die Schüler Anmeldung wird Sie mit unserem Admissions Team in Verbindung setzen.

Die Öffnungszeiten für alle Abteilungen sind von 8.00 – 17.00 Uhr.

GESS NotfallTEAM

Bitte kontaktieren Sie das GESS Notfallteam NUR für medizinische Fragen via covid19@gess.sg.

Wenn ein Mitglied Ihres Haushalts / Ihrer Familie zu einem verdächtigen / bestätigten Fall wird und eine Quarantine Order (QO) oder eine Stay Home Notice (SHN) erteilt bekommen hat, müssen Sie das GESS Notfallteam informieren. Wir können Ihnen nicht helfen, wenn Sie uns nicht informieren.

FEEDBACK

Für konstruktives Feedback verwenden Sie bitte das allgemeine Feedback-Formular. Dies soll es unserer Schulverwaltung ermöglichen, sich auf Pläne und den Betrieb im Zusammenhang mit dem Ausbruch des Coronavirus zu konzentrieren.