Lernen

Grundschule - IB Programm

Kurzer Überblick

Das Schüler-Lehrerverhältnis in der Grundschule beträgt 24:1. Die 1. und 2. Klassen haben jeweils noch einen zusätzlichen Assistenzlehrer.

Wir bieten ein Muttersprachenprogramm für Niederländisch und Dänisch an.

Im Rahmen des Language-Enrichment-Programmes (LEP) werden etwa 9 Sprachen unterrichtet.

Mehr als 90 Arbeitsgemeinschaften sowie das Gesangs- und Instrumentalprogramm (Einzelunterricht) werden angeboten.

Die Grundlagen des Lernens

Unser anregendes und kreatives Curriculum, welches durch das "IB Primary Years Programme" untermauert ist, unterstützt jedes Kind beim Erreichen seines persönlichen Potenzials. Unser interdisziplinärer forschungsorientierter Ansatz lehrt die Schüler, Verantwortung für ihr Lernen zu übernehmen. Sie sind in der Lage, über Themen nachzudenken, kollaborativ zu arbeiten, Probleme kreativ zu lösen und über eine Vielzahl von Medien zu kommunizieren.

Sprachen
Curriculum
Klassenstruktur/ Stundenplan
Pädagogisches Konzept
Lern- und Sprachförderung
Technologie
Sozialer Service
Zusätzliche Programme
Buddy-System
Klassenfahrten
Bildungsverläufe/ Übergänge

Sprachen

Der Unterricht findet auf Englisch statt.

Zusätzlich haben die Schüler 5 Unterrichtsstunden Deutsch in der Woche, entweder als Muttersprache, zweite Sprache oder Fremdsprache, oder Dänisch als Muttersprache. Der muttersprachliche Deutsch- und Dänisch-Unterricht folgt den entsprechenden nationalen Lehrplanstandards und unsere Schüler, die Deutsch als Fremdsprache lernen, nehmen in der 5. Klasse an einer Prüfung auf A1-Niveau teil.

Es gibt außerdem die Möglichkeit nach dem Unterricht an Niederländisch-Unterricht auf muttersprachlichem Niveau teilzunehmen.

Curriculum

Wir arbeiten mit dem PYP und vermitteln alle naturwissenschaftlichen und gesellschaftswissenschaftlichen Konzepte und Kenntnisse im Rahmen unseres Programms zum forschenden Lernen, das auf australischen Lehrplänen für Natur- und Gesellschaftswissenschaften basiert. Jede Forschungseinheit konzentriert sich auf ein Genre oder einen "Texttyp", damit Lese- und Schreibaktivitäten sinnvoll miteinander verknüpft werden. Mathematische Konzepte und Fertigkeiten werden getrennt vom Programm zum forschenden Lernen unterrichtet, aber, wo möglich, in der Arbeit mit den jeweiligen Einheiten angewendet. Auch die anderen Fächer sind konzeptionell mit dem Programm zum forschenden Lernen verbunden, um das Verständnis zu verbessern.

Klassenstruktur/ Stundenplan

Deutschen Richtlinien folgend wurde unsere Jahrgangsstufe 1 für Schüler ohne Lese- oder Rechenkenntnisse konzipiert. Nichtsdestotrotz heißen wir eine Vielfalt von Schülern bei uns willkommen und passen unseren Unterricht an diese verschiedenen Schüler an. Dies schließt auch solche Schüler ein, die Englisch als Zweit- oder Fremdsprache lernen und solche, deren akademische Fähigkeiten schon weiter entwickelt sind. Zu Beginn der 1. Klasse sollten die Lernenden 6 Jahre alt sein (bitte schauen Sie für weitere Details in den Schulrichtlinien zu Alter und Jahrgangsstufe nach). Ab Jahrgangsstufe 3 entsprechen oder übertreffen unsere Maßstäbe und Ergebnisse denen anderer internationaler Schulsysteme.

Pädagogisches Konzept

Unser Schwerpunkt liegt darauf, jedem Kind zum Erfolg zu verhelfen und nicht auf einheitlichem Unterricht für alle. Unsere Lehrer differenzieren ihre Anleitungen durch die Methoden des "Reader's and Writer's Workshop" und evaluieren die Schüler oft um sicherzustellen, dass die Mathematik- und Rechtschreibgruppen sowie die Materialien den individuellen Fortschritt der Schüler fördern. Wir leiten jeden Schüler dazu an, sich Ziele zu setzen und diese zu erreichen, Kontrolle und Verantwortung zu entwickeln. Kinder blühen auf, wenn Eltern und Lehrer zusammenarbeiten, und wir sind deshalb bestrebt, offen und gemeinschaftlich mit ihnen zusammenzuarbeiten. Wir respektieren die vielfältigen Persönlichkeiten in unserer Gemeinschaft und legen Eltern nahe, ihre Landessprachen und -kulturen zu pflegen und zu wahren.

Lern- und Sprachförderung

GESS bietet sowohl EAL-Kurse (Englisch als zusätzliche Sprache) als auch Lernförderung für eine zusätzliche Gebühr an. Wir setzen keine fließenden Englischkenntnisse voraus und heißen Englischlernende willkommen. Die Schüler, die EAL-Unterricht benötigen, werden 2 bis 10 Unterrichtsstunden die Woche (abhängig von den Bedürfnissen der Schüler finden diese entweder anstatt einer allgemeinen Unterrichtsstunde oder unterstützend während der Unterrichtsstunde statt) von einem Fachlehrer in kleinen Gruppen unterrichtet. Kinder mit diagnostizierten oder mutmaßlichen Lernherausforderungen können vom Deutschunterricht freigestellt werden, um anstelle dessen im Einzelunterricht oder in kleinen Gruppen wöchentlich an 5 Nachhilfestunden mit einem Fachlehrer teilzunehmen.

Technologie

GESS bietet ein 1:1 iPad-Programm für alle Schüler der Klassen 1 bis 5 und zwei Klassensätze an Macbooks für die Schüler der Klassen 4 und 5. Diese werden zu Recherchezwecken, für Gruppenarbeiten, zur Differenzierung und für den Zugang zu Apps genutzt, die spezialisierte Lerninstrumente anbieten wie zum Beispiel Übersetzung und Programme für Schüler, um ihr Lernen kreativer darzustellen. Zusätzlich erlauben die iPads den Schülern und Lehrern mit Seesaw, unserer digitalen Portfolio-Plattform, wichtige Lernfortschritte festzuhalten, zu dokumentieren und reflektieren. Seesaw wird mit den Eltern geteilt, um ihnen in Echtzeit einen Einblick in den Klassenraum zu ermöglichen und ihnen so die Gelegenheit zu geben, die Lernfortschritte ihres Kindes zu feiern und aufzubewahren.

Sozialer Service

Als Grundschule unterstützen wir zwei seit langem etablierte Projekte: Die "Blue Dragon Children's Foundation", für die wir Geld sammeln, um Schwimmunterricht für Straßenkinder in Hanoi zu finanzieren; und das Vega Kits-for-Kids-Projekt, für das wir Lehrmaterial kaufen und Schultaschen für bedürftige Kinder in Ost-Timor sammeln. Außerdem werden die Schüler dazu ermutigt, das, was sie gelernt haben, in Taten umzusetzen und können in diesem Rahmen weitere Projekte durchführen, die Umwelt- und sozialen Zwecken zugute kommen, die den Schülern wichtig sind.

Zusätzliche Programme

Schüler der Jahrgangsstufe 3 kommen in den Genuss eines 8-wöchigen Streichinstrumenteprogramms, in dem sie in Ensemblekursen mit Geigen, Violas und Cellos vertraut gemacht werden und das schließlich in einer Orchesteraufführung der Drittklässler mit ihren Klasse-3-Buddies seinen Höhepunkt findet. Nach der Schule werden Arbeitsgemeinschaften (CCA - Co-curricular activities) für beide Sektionen angeboten, unter anderem Sport, grundlegende Fertigkeiten, muttersprachlicher Sprachunterricht, Technologie und angewandte Künste.

Buddy-System

Neue Schüler werden bei ihrer Ankunft von "Buddies" - zu Buddies ernannte Mitschüler aus ihrer Klasse - willkommen geheißen, die sie in ihren ersten Tagen an der GESS begleiten und unterstützen. Wir versuchen Buddies zu finden, die Zuhause die gleiche Sprache sprechen - wertvolle Unterstützung für Neuankömmlinge, die noch nicht fließend Englisch sprechen. Zusätzlich hat jede Klasse von Jahrgangsstufe 1 bis 5 eine korrespondierende Buddy-Klasse in der Deutschen Sektion, mit der wir während des "Bonding Day", der jährlichen "Enrichment Week" und der Schwimmgala zusammenarbeiten.

Klassenfahrten

Forschungsgeleitetes Lernen heißt, dass die Schüler die Welt um uns herum aktiv und authentisch erkunden. Jedes Schuljahr machen alle Klassen mehrere Tagesausflüge in und um Singapur um so die Forschungseinheiten zu unterstützen: Die Schüler besuchen zum Beispiel Museen, Ausstellungen, Parks und relevante Branchen. Wir nutzen diese Gelegenheiten damit wir Respekt und ein Verständnis für die örtliche Kultur und Geschichte entwickeln und gewinnen indem wir traditionsreiche Orte und Nachbarschaften besuchen und mit Menschen in Kontakt treten.

Klasse 3 - Tour und Übernachtung im Zoo
Klasse 4 - Zwei Tage und eine Nacht auf Sentosa
Klasse 5 - Ein viertägiges Outdoor-Erlebnis in Malaysia zusammen mit den Buddies der 5. Klasse

Bildungsverläufe/ Übergänge

In der Grundschule gibt es keine Aufnahmeprüfungen, da wir einer inklusiven Aufnahmerichtlinie folgen.

Vorschule bis Klasse 1: Wir nehmen Schüler der englischen und deutschen Vorschulklassen auf sowie Schüler aus aller Welt. Schüler sind herzlich willkommen Ende Mai auf einen Orientierungsbesuch in unseren ersten Klassen vorbeizukommen.

Klasse 5 bis Klasse 6: Die 6. Klasse markiert das erste Jahr des Mittelstufenprogramms (MYP) an der GESS. Im ersten Halbjahr nehmen die Schüler der 5. Klasse an einem halbtägigen "Taster Day" im Leben eines 6.-Klässlers teil und im zweiten Halbjahr nehmen sie an einem vollen Schultag in der 6. Klasse teil.

Beide dieser Übergangsveranstaltungen umfassen Elterninformationsabende.

Soziale Projekte

Kits for Kids Project
Beschaffung von Lernmaterialien für Kinder in Indonesien

Kits for Kids Project

Beschaffung von Lernmaterialien für Kinder in Indonesien

Seit 2012 packen die Schüler der Grundschule jedes Jahr Hunderte von Schultaschen mit Schulutensilien und handgeschriebenen Briefen für weniger begünstigten Schüler auf abgelegenen indonesischen Inseln. Diese Taschen werden von Captain Shane Granger und seiner Frau Meggie transportiert, welche auf ihrem 120 Jahre alten Segelschiff, der Vega, zu diesen Inseln segeln und diese Gegenstände persönlich verteilen. Die Schüler begreifen die Auswirkungen ihrer Aktionen durch gut dokumentierte Videos und Fotos.

Blue Dragon Foundation
Schwimmunterricht für Straßenkinder in Vietnam​

Blue Dragon Foundation

Schwimmunterricht für Straßenkinder in Vietnam​

Das Projekt "Blue Dragon" unterstützt Straßenkinder in Vietnam, die teilweise in Hochwassergebieten leben und somit dem Risiko des Ertrinkens ausgesetzt sind. Die Grundschule organisiert eine jährliche Schwimmgala für Schüler der 4. Klasse. Eltern sind eingeladen, für jede Runde, die ihre Kinder schwimmen, Geld zu spenden. Diese Spenden finanzieren den Schwimmunterricht für die vietnamesischen Kinder. Einmal im Jahr besucht der Leiter der "Blue Dragon Children's Foundation" die GESS zusammen mit einem Kind, das eine solche Unterstützung erhalten hat. Die Kinder sind eingeladen, Fragen zu stellen und sich über das Leben von Straßenkindern in Hanoi zu informieren.

was unsere Eltern sagen

Unser ganzheitlicher Lehransatz

Zulassungs­voraussetzungen

Schüler, die sich in der 1. Klasse einschreiben möchten, müssen zum 31. Juli 6 Jahre alt geworden sein. Mehr Informationen hier.

Weitere Informationen

Schulgebühren

Schulgebühren

Schulgebühren

Gebührenelement Gebühr (SGD)
Eintrittsgebühr* 2.945 SGD
Schulgebühr pro Jahr 26.040 SGD
Entwicklungsabgabe² 4.890 SGD
Kosten für Lernmaterial³ 250 SGD

_________________________________________
* Entrance fees consist of an enrolment fee of S$2,000.00 and non-refundable registration fee of S$945.00
² First year only, from second year onwards and for the third child onwards, it’s reduced to S$2,445.00
³ Learning materials & excursion fees are chargeable at the beginning of the academic year


Zusätzliche Gebühren (falls zutreffend)*

Gebührenelement Gebühr (SGD)
Exkursionskosten Klasse 3 200,00
Exkursionskosten Klasse 4 300,00
Exkursionskosten Klasse 5 650,00
EAL training (wird vom Klassenlehrer beim Start entschieden) 1.390,00 pro Halbjahr
Lernförderung pro Semester 1.390,00
Niederländisches Muttersprachenprogramm 2.140,00

_________________________________________
* Gebühren sind Richtwerte und basieren auf den Kosten im akademischen Jahr 2017/2018
EAL: Englisch als zusätzliche Sprache (English as an additional Language)

Schul- und Urlaubskalender
Informationen zum Schulbus
Schuluniform

Schul- und Urlaubskalender

Das akademische Jahr umfasst zwei Semester (ca. 180 Schultage). Das erste Semester beginnt im August und endet im Januar, das zweite Semester beginnt im Februar und endet im Juni. Alle singapurischen Feiertage werden eingehalten.

Informationen zum Schulbus

GESS hat einen lokalen Schultransportanbieter, der die Hauptinsel Singapur abdeckt. Die Sitze in jedem Bus sind mit Sicherheitsgurten ausgestattet und wir haben spezielle Busbegleiter an Bord. Die Kinder werden zu Hause abgeholt und sicher jeden Tag zur Haustür oder zum nächst möglichen Abholpunkt gebracht. Darüber hinaus bietet der Schulbus-Service auch einen Heim-Drop-Off nach den Arbeitsgemeinschaften an. Die Registrierung für den Bus-Service kann direkt nach der Anmeldung an der Schule erfolgen, ist aber auch zu jeder anderen Zeit möglich.

Schuluniform

Wie alle Schulen in Singapur hat die GESS eine Schuluniform. Die Schüler müssen während des gesamten Schultages und auch nach der Schule, sofern sie sich auf dem Schulgelände aufhalten, die Schuluniform tragen. Auch während Schulausflügen ist die Schuluniform zu tragen. Ausnahme ist, wenn die Schüler an einer Arbeitsgemeinschaft teilnehmen, die eine bestimmte andere Kleidung erforderlich macht.

Die GESS-Uniform ist in GESS-Farben gehalten und mit dem GESS-Logo bestickt. Die komplette Uniform ist im Schulshop erhältlich.