• Admissions Hotline
    +65 6461 0881
  • EN
  • DE
email page print page small type large type

Sekundarstufe I


 

Willkommen bei der Sekundarstufe I

Weil wir wissen, dass schon in der Mittelstufe (Klassen 6 bis 9) die Weichen für eine erfolgreiche tertiäre Ausbildung gestellt werden, wollen wir gemäß unserem Leitbild unseren Schülern helfen, ihre Talente zu entdecken, ihr Potential auszuschöpfen und ihre Zukunft zu meistern.

Wir verstehen uns als Schule für alle. Nach einer Übergangsklasse 5 hält unser leistungsorientiertes Sekundarschul-Modell den Bildungsverlauf bis zum Ende des 9. Jahrgangs offen und lässt die Schüler danach zu den Qualifikationen der Kultusminister-Konferenz im 10. Jahrgang zu.

Dazu paaren wir innere mit äußerer Differenzierung, arbeiten auch leistungsheterogen und fördern und fordern den starken G8-Schüler wie den langsameren Lerner. Prüfungsergebnisse, Evaluationen und Referenzwerte belegen unseren Erfolg. An der weiteren Unterrichtsentwicklung arbeiten wir intensiv, haben eine nachmittägliche "Lernwerkstatt" eingerichtet, bauen das eigenverantwortliche, kompetenzorientierte Lernen in der ganzen Mittelstufe aus und komplettieren unser Konzept durch eine naturwissenschaftliche Talentförderung. Im Sprachenunterricht und in regelmäßigen Projekten arbeiten wir mit den Jahrgängen der Europäischen Sektion zusammen. Ab Jahrgang 6 führen wir Laptop-Klassen.

In Jahrgangsteams realisieren wir unser anspruchsvolles Konzept. Dreimal pro Jahr erhalten Schüler und Eltern Leistungsinformationen.

Eine Übersicht über die erteilten Schulstunden in der Sekundarstufe I finden Sie hier.

Was Eltern und Schüler über die GESS sagen

 

Sekundarschulmodell

Die zuständigen deutschen Stellen haben uns auf Dauer ein Schulkonzept genehmigt, mit dem wir eine leistungsorientierte und individualisierte Differenzierung in der Sekundarstufe I fahren, die ohne die traditionelle Statuszuweisung des dreigliedrigen Schulsystems auskommt.

Dieses Modell läuft 2016/17 nun schon seit mehr als zehn Jahren, wurde erfolgreich evaluiert und hält auch dem Vergleich mit innerdeutschen Benchmarks stand. Weiterführende Informationen zum Sekundarschulmodell finden Sie hier.

Jahresarbeitspläne

Unsere Fördermaßnahmen bei Lernschwierigkeiten

Die fördernde Betreuung setzt schon in der vorschulischen Erziehung ein und soll in der Sekundarstufe I abgeschlossen werden. Sie zielt weniger auf den aktuellen Unterrichtsstoff als auf ein verlässliches Basiswissen. Förderung ist deshalb nicht mit Nachhilfe zu verwechseln. Bitte folgen Sie dem Link Fordern und Fördern, um teifergehende Informationen zu unserm ausgereiften Förderprogramm zu erhalten.


Michael Hoffmann

Leiter Sekundarstufe l
Deutsche Sektion


"Am Sekundarschul-Modell hat mich besonders beeindruckt, dass es der Schule gelungen ist, die Individualisierung des Lernens und des Bildungsgangs des einzelnen Schülers voranzubringen." 

Schulbeauftragter für Asien, Oktober 2010



Personal Data Protection Policy |Sitemap

CPE Registrierungsnummer: S72SS0010G
Registrierungszeitraum: 22. Juni 2011 – 21. Juni 2017

©2016 GESS

IB Curriculum

Die Europäische Sektion der Deutschen Europäischen Schule Singapur (GESS) ist eine akkreditierte  „International Baccalaureate World School“ und eine der wenigen auf der Welt, die berechtigt ist, das Primary Years Programme, Middle Years Programme und das Diploma Programme anzubieten.

Seit dem Start im Jahr 2005 hat sich die Europäische Sektion in eine mittelgroße Schule mit über 600 Schülern entwickelt, die auf der Insel einen sehr guten Ruf hat. Die überwiegende Mehrheit unserer Schüler besitzt einen europäischen Pass und die GESS ist somit eine wichtige Verbindung mit ihrer europäischen Heimat.

Unsere akademischen Programme sind so konzipiert, dass sie diese Schüler unterstützen und sie auf die Rückkehr nach Europa sowie für den Start an einer europäischen Universität vorbereiten. 

Im Vorschulischen Bereich, der für Kinder von 18 Monaten bis 6 Jahren konzipiert ist, bieten wir vier verschiedene altersabhänige Gruppen, wahlweise in deutscher oder englischer Sprache an. 

Deutsches Curriculum

Die German European School Singapore ist eine gemeinnützige deutsche internationale Schule mit einer ausgeprägten europäischen Note. GESS bietet 1.500 Schülern aus über 50 Nationen eine Bildung vom 18 Monaten bis 18 Jahren.

Seit der Gründung im Jahr 1971 hat sich GESS zu einer Schule mit zwei Sektionen weiterentwickelt. Als „Exzellente Auslandsschule“ führt die GESS in der Deutschen Sektion zu den gängigen allgemeinbildenden deutschen Schulabschlüssen Haupt- und Realschul-Abschluss sowie zum Deutschen Internationalen Abitur. Die Europäische Sektion führt als „IB World School“ alle drei IB-Programme, PYP, MYP, IB Diploma, in englischer Sprache durch.

Wir unterstützen unsere Schüler darin, ihre deutschen Wurzeln zu festigen. Wir verleihen ihnen Flügel, indem wir sie auf die sprachlichen Anforderungen einer globalisierten Welt vorbereiten: mit unserem differenzierten Englisch-Programm ab Klasse 1, einigen auf Englisch unterrichteten Fächern in der Sekundarstufe und weiteren Fremdsprachen-Angeboten. Auf dem Schulhof und bei zahlreichen Bonding-Aktivitäten haben die Schüler zusätzlich Raum, die Internationalität der Schule zu leben.

Im Vorschulischen Bereich, der für Kinder von 18 Monaten bis sechs Jahren konzipiert ist, bieten wir vier verschiedene altersabhänige Gruppen, wahlweise in deutscher oder englischer Sprache an.

powered by finalsite