• Admissions Hotline
    +65 6461 0881
  • EN
  • DE
email page print page small type large type

Arbeiten an der GESS


 

Willkommen an der GESS!

Die German European School Singapore (GESS) ist eine Ganztagesschule mit einem deutschen (seit 1971) und einem europäischen Zweig (seit 2005). Wir sind eine von der Kultusministerkonferenz anerkannte deutsche Auslandsschule mit allen gängigen deutschen Abschlüssen. Der europäische Zweig bietet das „Primary Years Programme“ (PYP), das „Middle Years Programme“ (MYP) und „Diploma Programme“ (DP) an. Er schließt mit dem „International Baccalaureate“ (IB) ab. Träger dieser Schule ist ein Schulverein, der weitestgehend nach privatwirtschaftlichen Gesichtspunkten arbeitet. Außerdem wird die Schule vom Bundesverwaltungsamt gefördert. Wir haben zurzeit mehr als 1.500 Schülerinnen und Schüler, vom Kindergarten bis zum Abitur, und über 300 Mitarbeiter.


Bewerbung

Wenn Sie an einer Tätigkeit an der GESS interessiert sind, schauen Sie sich bitte unsere aktuellen Stellenangebote  an. Darüberhinaus freuen wir uns auch über Initiativbewerbungen, welche Sie über diesen Link an uns schicken können. Gern nehmen wir Ihre qualifizierte Bewerbung in unsere Datei auf. 

Bitte beachten Sie, dass Sie Ihre Bewerbung über unsere Karriere-Seite einreichen müssen, um für eine Stelle in Betracht gezogen werden zu können, da das gesamte Einstellungsverfahren über dieses Online-Tool abgewickelt wird. Bitte reichen Sie Ihre Bewerbungsunterlagen gebündelt zu einer pdf-Datei ein, die die Größe von 5 MB nicht überschreiten sollte.

Für eine vollständige Bewerbung im pädagogischen Bereich erwarten wir neben dem Anschreiben einen aktuellen Lebenslauf mit Lichtbild, die Zeugnisse Ihrer Lehrqualifikationen, schriftliche Referenzen/Arbeitszeugnisse aus vorangegangenen Beschäftigungsverhältnissen sowie die Angabe einer oder zwei aktueller Referenzen, die wir auch telefonisch kontaktieren können. In der Regel sollte es sich darunter Ihr derzeitiger Schulleiter befinden.

Wir erfreuen uns einer großen Anzahl von Bewerbungen. Daher bitten wir um Ihr Verständnis, dass nur diejenigen Bewerber, die in die engere Auswahl kommen, benachrichtigt werden können.

Wir freuen uns, Sie kennenzulernen!


Pädagogischer Bereich

Als Bewerber für die Deutsche Sektion Schulbereich sollten Sie neben einer abgeschlossenen Lehrerausbildung (1. und 2. Staatsexamen oder äquivalenter deutscher Abschluss) über muttersprachliche Deutschkenntnisse sowie sehr gute Englisch- und Computerkenntnisse verfügen.

In der Europäischen Sektion sind neben einer nationalen oder internationalen Lehrqualifikation insbesondere Qualifikationen und Erfahrungen in den IBO Programmen PYP, MYP oder DP erforderlich. Deutschkenntnisse sind für den Europäischen Zweig nicht erforderlich, aber ein zusätzlicher Bewerbervorteil.

Im vorschulischen Bereich erwarten wir eine abgeschlossene Ausbildung zum Erzieher/zur Erzieherin oder eine vergleichbare pädagogische Qualifikation. Hier freuen wir uns jederzeit über Ihre Bewerbung.

Sie passen gut zu uns, wenn fachlich sicherer, methodisch flexibler und schülerorientierter Unterricht Ihre Leidenschaft ist. Ihr Engagement über das normale Maß hinaus sollte Ihnen Freude bereiten, denn wir legen Wert auf individuelle Schülerbetreuung, proaktive Zusammenarbeit mit unseren Eltern, eine aktive Unterrichts- und Schulentwicklung, und die Gestaltung eines aktiven Schullebens.

Wir stellen hohe Anforderungen an unsere Lehrer und bieten dafür neben einem attraktiven Gehalt ein anregendes internationales Umfeld mit einem motivierten und hochqualifizierten Kollegium, einer motivierten und liebenswürdigen Schülerschaft, sowie erstklassig ausgestattete Unterrichtsräume und Weiterbildungsmöglichkeiten, die dem hohen Standard internationaler Schulen entsprechen.

Nicht-pädagogischer Bereich

Im Verwaltungsbereich sind lokale Bewerbungen aller Nationalitäten bei passender Qualifikation willkommen. Wir fordern sehr gute IT-Kenntnisse, Sprachen (Deutsch/Englisch) sowie eine abgeschlossene Ausbildung, bevorzugt im kaufmännischen oder administrativen Bereich.

Schulassistenz / Langzeitpraktikum

Im Rahmen unserer Schulassistenz bieten wir Lehramtsstudierenden im Alter von 18 bis 25 Jahren ein Langzeitpraktikum an. Für dieses können sich alle Studierenden bewerben, die mindestens drei Monate vor Antragsstellung an einer deutschen Hochschule eingeschrieben sind. Graduierte (z.B. mit BA oder Staatsexamen) können sich mit ihrem Abschlussnachweis bewerben.

Ihr Einsatz als Schulassistentin/ Schulassistent an unserer Grundschule (Jahrgangstufen bis 5) oder an unserer Sekundarschule (insbesondere Sekundarstufe I) erfolgt entweder im Zeitraum von August bis Dezember (erstes Schulhalbjahr) oder im Zeitraum von Januar bis Juni (zweites Schulhalbjahr). Kürzere Einsätze bieten wir in der Regel nicht an.

Bitte laden Sie für Ihre Bewerbung folgende Dokumente hoch:

  • Motivationsschreiben mit Angabe des Zeitraumes für den Sie sich bewerben möchten
  • Lebenslauf
  • gegebenenfalls Zeugnisse und Referenzen

Für den Assistenzzeitraum August bis Dezember sollte Ihre Bewerbung bis Ende Februar des gleichen Jahres vorliegen. Für den Assistenzzeitraum Januar bis Juni benötigen wir Ihre Bewerbungsunterlagen bis Ende August des Vorjahres.

Erfahrungen und Aufgeschlossenheit gegenüber den Themen Inklusion, Heterogenität, Differenzierung sind ausdrücklich erwünscht.

Weitere Informationen zur Schulassistenz/ zum Langzeitpraktikum finden sie hier.

Wann und wo wir suchen

Die Personalplanung für ein Schuljahr beginnt mit bis zu einen Jahr Vorlauf, sodass erste Stellenanzeigen in der Regel zwischen September und Dezember für den August des kommenden Jahres veröffentlicht werden. Bewerbungsgespräche beginnen im Oktober als eine Kombination von Skype Interviews und Face-to-Face Interviews in Singapur, Deutschland und Europa. Die GESS ist zudem regelmäßig auf Messen vertreten, z.B. auf der jährlichen Bildungsmesse didacta. Da es an Auslandsschulen oft zu unerwarteten Schülerentwicklungen und Personalfluktuationen kommt, haben wir häufig auch kurzfristig Stellen zu besetzen und heißen Bewerbungen das ganze Jahr über willkommen.

Child Protection & Safe Recruitment

Unsere Schüler sind das höchste Gut der GESS und unserer Eltern. Unsere Schule hat sich daher zu hohen Standards im Kinderschutz verpflichtet. Dies schließt auch den Prozess der Personalrekrutierung ein. Das Vorlegen eines aktuellen polizeilichen Führungszeugnis sowie teilweise auch weiterreichende Background Checks für Bewerber, die in unsere engere Wahl fallen, sind daher Teil unseres Einstellungsverfahrens im Interesse der uns anvertrauten Schüler.

Arbeitsgenehmigung und Gesundheitsprüfung

Erfolgreiche Bewerber unterstützen wir gerne bei den notwendigen Formalitäten zur Beantragung der Aufenthalts- und Arbeitsgenehmigung. Gesundheitsprüfungen sind Bestandteil dieses Verfahrens.


Personal Data Protection Policy |Sitemap

CPE Registrierungsnummer: S72SS0010G
Registrierungszeitraum: 22. Juni 2011 – 21. Juni 2017

©2016 GESS

IB Curriculum

Die Europäische Sektion der Deutschen Europäischen Schule Singapur (GESS) ist eine akkreditierte  „International Baccalaureate World School“ und eine der wenigen auf der Welt, die berechtigt ist, das Primary Years Programme, Middle Years Programme und das Diploma Programme anzubieten.

Seit dem Start im Jahr 2005 hat sich die Europäische Sektion in eine mittelgroße Schule mit über 600 Schülern entwickelt, die auf der Insel einen sehr guten Ruf hat. Die überwiegende Mehrheit unserer Schüler besitzt einen europäischen Pass und die GESS ist somit eine wichtige Verbindung mit ihrer europäischen Heimat.

Unsere akademischen Programme sind so konzipiert, dass sie diese Schüler unterstützen und sie auf die Rückkehr nach Europa sowie für den Start an einer europäischen Universität vorbereiten. 

Im Vorschulischen Bereich, der für Kinder von 18 Monaten bis 6 Jahren konzipiert ist, bieten wir vier verschiedene altersabhänige Gruppen, wahlweise in deutscher oder englischer Sprache an. 

Deutsches Curriculum

Die German European School Singapore ist eine gemeinnützige deutsche internationale Schule mit einer ausgeprägten europäischen Note. GESS bietet 1.500 Schülern aus über 50 Nationen eine Bildung vom 18 Monaten bis 18 Jahren.

Seit der Gründung im Jahr 1971 hat sich GESS zu einer Schule mit zwei Sektionen weiterentwickelt. Als „Exzellente Auslandsschule“ führt die GESS in der Deutschen Sektion zu den gängigen allgemeinbildenden deutschen Schulabschlüssen Haupt- und Realschul-Abschluss sowie zum Deutschen Internationalen Abitur. Die Europäische Sektion führt als „IB World School“ alle drei IB-Programme, PYP, MYP, IB Diploma, in englischer Sprache durch.

Wir unterstützen unsere Schüler darin, ihre deutschen Wurzeln zu festigen. Wir verleihen ihnen Flügel, indem wir sie auf die sprachlichen Anforderungen einer globalisierten Welt vorbereiten: mit unserem differenzierten Englisch-Programm ab Klasse 1, einigen auf Englisch unterrichteten Fächern in der Sekundarstufe und weiteren Fremdsprachen-Angeboten. Auf dem Schulhof und bei zahlreichen Bonding-Aktivitäten haben die Schüler zusätzlich Raum, die Internationalität der Schule zu leben.

Im Vorschulischen Bereich, der für Kinder von 18 Monaten bis sechs Jahren konzipiert ist, bieten wir vier verschiedene altersabhänige Gruppen, wahlweise in deutscher oder englischer Sprache an.

powered by finalsite