• Admissions Hotline
    +65 6461 0881
  • GESS-Familien
    +65 6469 1131
  • EN
  • DE
email page print page small type large type

Akademische Leitung


 


Christoph Zänglein, Schulleiter

Ausbildung:
Schulleiter, Stellvertretender Schulleiter, Oberstufenkoordinator, Studium der Fächer Englisch, Deutsch und Geschichte für Lehramt Gymnasium an der Julius-Maximilian-Universität Würzburg und der University of Texas at Austin, Hochschulzertifikat für Deutsch als Fremdsprache

Beruflicher Werdegang und Arbeitsschwerpunkte:
Nach Abschluss des Referendariats unterrichtete Christoph Zänglein am Johannes-Butzbach-Gymnasium in Mittenberg, bevor er von 1991 – 1997 an die Deutsche Schule Istanbul wechselte. Er unterrichtete bis 2002 am Friedrich-List Gymnasium Gmünden, war von 2002 – 2004 am Deutschhaus-Gymnasium Würzburg (Kollegstufenbetreuer) und kehrte von 2004 – 2010 in den Auslandsschuldienst (Deutsche Schule Washington D. C.) zurück, wo er zunächst als Oberstufenkoordinator, dann als stellvertretender Schulleiter wirkte. Von 2010 – 2012 war er stellvertretender Schulleiter am Bayernkolleg Schweinfurt. 2012 wurde Christoph Zänglein mit der Leitung des Alexander-von-Humboldt-Gymnasiums Schweinfurt betraut.
Seit 2009 war er auch als Referent für die Zentralstelle für das Auslandsschulwesen (ZfA), die Bayrische Fortbildungsakademie Dillingen und die Dienststelle der Ministerialbeauftragten für die Gymnasien in Unterfranken tätig.



André Beinert, Leiter der Deutschen Sektion

Ausbildung:
Studium der Mathematik, Physik und Pädagogik an der Universität Dortmund

Beruflicher Werdegang und Arbeitsschwerpunkte:

Herr Beinert arbeitete als Gymnasiallehrer in Deutschland, bevor er 2002 nach Singapur und an die GESS kam. Er begann seine Tätigkeit an der Schule als Fachlehrer in der Sekundarstufe I und II und übernahm 2006 die Leitung der deutschen Sekundarstufe ll. Darüber hinaus war er auch für die Koordination aller Stundenpläne der GESS verantwortlich. Seit 2009 leitet Herr Beinert die Deutschen Sektion und ist zugleich stellvertetender Schulleiter der GESS. In dieser Position ist er nicht nur die Schlüsselperson für deutsche Bildung an der GESS, sondern hat auch schon mehrere Kurse im IB Diploma Programm der Europäischen Sektion unterrichtet.



Eva Noorduijn, Leiterin der Europäischen Sektion

Ausbildung:
Joint Honours BA in French & International Relations, Reading University, Reading, UK
Certificat d'Etudes Politiques, Institut d'Etudes Politiques Paris, France
PGCE - French and PE/Games, Homerton College Cambridge, UK
CELTA with distinction, International House Lisbon, Portugal

Beruflicher Werdegang und Arbeitsschwerpunkte:
Frau Noorduijn kommt von der Internationalen Schule in Genf zu uns und hat sehr viel Erfahrung im Bildungssystem des Internationalen Baccalaureate (IB). Sie hat im regionalen Büro des Internationalen Baccalaureate in Genf gearbeitet und in Schulen in der Türkei und Portugal. Frau Noorduijn wurde in den Niederlanden geboren und hat in den Niederlanden, England und Frankreich unterrichtet. Sie spricht Englisch, Französisch und Niederländisch und hat Italienisch, Spanisch, Portugiesisch und Türkisch gelernt. Sie hat wahrlich einen internationalen Ausblick und ein persönliches Verständnis der Themen, die Drittkultur-Kinder erfahren.

GESS freut sich, Frau Noorduijn zum neuen Schuljahr begrüßen zu können.


Personal Data Protection Policy |Sitemap

CPE Registrierungsnummer: S72SS0010G
Registrierungszeitraum: 22. Juni 2017 – 21. Juni 2023

©2017 GESS

IB Curriculum

Die Europäische Sektion der Deutschen Europäischen Schule Singapur (GESS) ist eine akkreditierte  „International Baccalaureate World School“ und eine der wenigen auf der Welt, die berechtigt ist, das Primary Years Programme, Middle Years Programme und das Diploma Programme anzubieten.

Seit dem Start im Jahr 2005 hat sich die Europäische Sektion in eine mittelgroße Schule mit über 600 Schülern entwickelt, die auf der Insel einen sehr guten Ruf hat. Die überwiegende Mehrheit unserer Schüler besitzt einen europäischen Pass und die GESS ist somit eine wichtige Verbindung mit ihrer europäischen Heimat.

Unsere akademischen Programme sind so konzipiert, dass sie diese Schüler unterstützen und sie auf die Rückkehr nach Europa sowie für den Start an einer europäischen Universität vorbereiten. 

Im Vorschulischen Bereich, der für Kinder von 18 Monaten bis 6 Jahren konzipiert ist, bieten wir vier verschiedene altersabhänige Gruppen, wahlweise in deutscher oder englischer Sprache an. 

Deutsches Curriculum

Die German European School Singapore ist eine gemeinnützige deutsche internationale Schule mit einer ausgeprägten europäischen Note. GESS bietet 1.500 Schülern aus über 50 Nationen eine Bildung vom 18 Monaten bis 18 Jahren.

Seit der Gründung im Jahr 1971 hat sich GESS zu einer Schule mit zwei Sektionen weiterentwickelt. Als „Exzellente Auslandsschule“ führt die GESS in der Deutschen Sektion zu den gängigen allgemeinbildenden deutschen Schulabschlüssen Haupt- und Realschul-Abschluss sowie zum Deutschen Internationalen Abitur. Die Europäische Sektion führt als „IB World School“ alle drei IB-Programme, PYP, MYP, IB Diploma, in englischer Sprache durch.

Wir unterstützen unsere Schüler darin, ihre deutschen Wurzeln zu festigen. Wir verleihen ihnen Flügel, indem wir sie auf die sprachlichen Anforderungen einer globalisierten Welt vorbereiten: mit unserem differenzierten Englisch-Programm ab Klasse 1, einigen auf Englisch unterrichteten Fächern in der Sekundarstufe und weiteren Fremdsprachen-Angeboten. Auf dem Schulhof und bei zahlreichen Bonding-Aktivitäten haben die Schüler zusätzlich Raum, die Internationalität der Schule zu leben.

Im Vorschulischen Bereich, der für Kinder von 18 Monaten bis sechs Jahren konzipiert ist, bieten wir vier verschiedene altersabhänige Gruppen, wahlweise in deutscher oder englischer Sprache an.

powered by finalsite